powered by crawl-it


Khaosan Road in Bangkok
Backpacker Paradies Khaosan Road in Bangkok
Khaosan Road in Bangkok
Die beliebte Khaosan Road in Bangkok
Khaosan Road in Bangkok
Abenddämmerung in der Khaosan Road
Khaosan Road in Bangkok
Nachts in der Khaosan Road
Khaosan Road in Bangkok
Die Khaosan Road in Bangkok

Khaosan Road Bangkok

In nur etwa einem Kilometer Entfernung vom Königspalast beginnt die rund 400 Meter lange Khaosan Road. Das Paradies der Rucksackreisenden im Stadtteil Bang Lam Phu ist eine kleine Welt für sich. Man findet in der Khaosan Road mehr Touristen als Thais.

Die Straße ist voll mit auf Tourismus ausgerichtete Shops und Verkaufsständen. Am Abend und in der Nacht versuchen die Bars und Restaurants sich mit Lichteffekten und vor allem lauter Beschallung zu übertrumpfen. Zahlreiche Essensstände und Restaurants buhlen um die Gäste aus aller Welt.

Wegen des niedrigen bis mittleren Preisniveaus bei den Unterkünften ist die Khaosan Road die zentrale Anlaufstelle für Backpacker in Bangkok geworden. Mittlerweile werden aber immer mehr Billigunterkünfte modernisiert und auf ein etwas höheres Preisniveau getrimmt. Das führt dazu, daß mittlerweile auch viele Individualreisende in den Hotels der Khaosan Road residieren. In den Seiten- und Nebenstraßen der Khaosan Road findet man jedoch immer noch Übernachtungsmöglichkeiten zum klein(st)en Preis.

Der Khaosan Road sollte man als Bangkok-Tourist Abends einen Besuch abstatten um das bunte Treiben live zu erleben. Ob man hinterher ein Fan oder Anti-Fan ist muss jeder mit sich selbst ausmachen. Etablissements wie in der Patong Road oder Soi Cowboy sind keine von der Straße aus zu sehen. Man kann also auch mit Kindern die Khaosan Raod am Abend besuchen.