powered by crawl-it


Elefantenwaisenhaus Pinnawela
Das Elefantenwaisenhaus in Pinnawela
Elefanten in Pinnawela
Badende Elefanten in Pinnawela
Badende Elefanten in Pinnawela
Badende Elefanten in Pinnawela
Das Elefantenwaisenhaus in Pinnawela
Das Elefantenwaisenhaus in Pinnawela
Hund, Affe und Vogel in Pinnawela
Hund, Affe und Vogel in Pinnawela
Das Elefantenwaisenhaus in Pinnawela
Das Elefantenwaisenhaus in Pinnawela
Elefanten auf dem Weg zu Ihrem Platz
Das Elefantenwaisenhaus in Pinnawela

Pinnawela

Elefantenwaisenhaus Pinnawela

Nahe der Stadt Kegalle befindet sich das Elefantenwaisenhaus von Pinnawela, das Pinnawela Elephant Orphanage. Hier leben über 80 verwaiste und von Wilderen verletzt Tiere in einer Herde zusammen. Zum Teil handelt es sich auch schon um Nachfahren aus der Herde. Die Elefantenherde wird jeden Tag gegen 11 Uhr zum Fluss geführt in dem die Elefanten ein ausführliches Bad nehmen.

Bereits 1975 wurde das Elefantenwaisenhaus vom Department of Wildlife im Wilpattu Nationalpark gegründet. Nach kurzzeitigen Umzügen nach Bentota und dem Dehivala Zoo in Colombo fand das Elefantenwaisenhaus in Pinnawela eine nahezu perfekte Bleibe.

Der Ort Pinnawela

Pinnawela ist ein kleiner Ort nahe der Stadt Kegalle, etwa 90 km von Colombo entfernt. Angesehen vom vielbesuchten Elefantenwaisenhaus bietet der Ort Pinnawela keine Sehenswürdigkeiten.