powered by crawl-it


Dorf nahe Mombasa
Ein kleines Dorf nahe Mombasa
Das Westermann Safari Camp
Das Westermann Safari Camp und der Mount Kopje
Das Westermann Safari Camp
Das Westermann Safari Camp beim Mount Kopje
Blick auf das Westermann Camp
Blick auf das Westermann Camp vom Mount Kopje
Oben auf dem Felsen beim Westermann Camp
Oben auf dem Felsen des Mount Kopje beim Westermann Camp
Affen nahe dem Camp
Paviane beim Westerman Camp
Feierabendbier im Camp
Feierabendbier im Westermann Safari Camp
Affen nahe dem Camp
Paviane beim Westermann Camp
Paviane beim Westerman Camp
Paviane beim Westermann Camp
Nationalpark Eingang
Tsavo Ost Nationalpark Eingang
Antilope im Tsavo Ost Nationalpark
Antilope im Tsavo Ost Nationalpark
Straußen Hahn
Ein Straußen Hahn im Tsavo Ost Nationalpark
Straußen Familie
Straußen Familie im Tsavo Ost Nationalpark
rennende Vögel
Rennende Vögel im Tsavo Ost Nationalpark
Elefanten mit rotem Staub bedeckt
Die Roten Elefanten von Tsavo Ost Nationalpark
Antilopen in Kenia
Antilopen im Tsavo Ost Nationalpark
rote Elefanten
Rote Elefanten im Tsavo Ost Nationalpark
Hier werden Pflanzen Fasern gewonnen
Eine Sisal Fabrik nahe dem Tsavo Ost Nationalpark
Der Sisal wird wie Flachs gebrochen
Der Sisal wird ähnlich wie Flachs gebrochen
Camp ohne Elektrizität
Das Westermann Safari Camp ist ohne Strom

Tsavo Ost Nationalpark

Im Jahr 1948 wurde der 21812 km² große Tsavo Nationalpark gegründet. Der Park wird durch die Straßenverbindung Mombasa-Nairobi in den Tsavo West und den Tsavo Ost Nationalpark getrennt. Der Tsavo Ost Nationalpark ist sehr trocken und eine Gras- und Buschsavanne. Der Tsavo West Nationalpark ist nicht so trocken und daher auch grüner.

Westerman Safari Camp (Rock Side Camp)

Der aktuelle Name des Westerman Safari Camp lautet Rock Side Camp. Das Camp befindet sich außerhalb des Tsavo Nationalparks. Die Beleuchtung besteht heute aus 12 Volt Beleuchtung. Vor wenigen Jahren gab es nur Petroleumlampen.
Direkt am Camp befindet sich der Mount Kopje, ein Fels den man in etwa 30 Minuten mit gutem Schuhwerk besteigen kann. Oben vom Plateau des Mount Kopje hat man einen herrlichen Ausblick auf die Savanne und das Camp. Bei klarer Sicht kann man sogar bis zum Kilimandscharo in Tansania blicken.