powered by crawl-it


Kenia von A - Z

Kenia Landkarte

© wetter.net
© wetter.net
© wetter.net
© wetter.net
Kenia Flagge
Die Flagge von
Kenia

Allgemeines

Das 582.646 km² große Flagge Kenia Kenia hat etwa 34 Mio. Einwohner. Davon leben etwa 3,1 Mio. in der Hauptstadt Nairobi und etwa 900.000 in Mombasa.

Badeorte & Strände

Die Hotels südlich von Mombasa sind meist direkt an den Diani- bzw. Galu-Beach gebaut (bei Ukunda). Der Korallensand der Strände ist fein wie Puderzucker und fast weis. Leider sind die Strände nur bei Ebbe begehbar, dann jedoch ist das Schwimmen im Meer kaum möglich. Es kann zu Seegras Anschwemmungen und unangenehmen Kontakten zu Feuerquallen kommen. Die Strandhändler sind kaum abzuschütteln, bleiben jedoch immer freundlich.

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass der noch 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Für Deutsche Staatsbürger besteht eine Visa-Pflicht. Das Visa kann bei der Einreise erteilt werden und kostet ca. 60 €. Nützlicher Link: www.auswaertiges-amt.de

Essen & Trinken

Das Essen ist meist europäisch multi-Kulti - ganz in Ordnung. Probieren sollte man die einheimische Spezialität Spanferkel. Bei den Getränken ist das Tusker Beer (mit dem Elefanten auf dem Etikett) zu empfehlen. Den weißen Rum Kenya-Cayn sollte man auch einmal probieren, er macht trotz seines etwas seltsamen Geschmacks nicht sofort blind.

Geld

Der Kenya Shilling (KSK,KESshs).
Wechselkurs: www.xe.com/ucc/de/

Impfungen

Es werden zu den normalen Grundimpfungen dringend eine Malaria- Prophylaxe empfohlen. Fragen Sie mindestens 6 Wochen vor Reiseantritt Ihren Arzt oder ein Tropeninstitut. Nützliche Links www.fitfortravel.de  www.impfen.de/

Kenia Links

Webradio: www.surfmusik.de/kenia.htm

Nebenkosten

Das Preisniveau ist meist etwas günstiger als bei uns.

Nightlife

Die Abendunterhaltung beschränkt sich leider fast nur auf die Hotels. Es gibt einige hoteleigene Diskotheken wie zum Beispiel das Casablanca, welches auch einheimischen Gästen Eintritt gewährt.

Sehenswertes

In Kenia ist eine Safari schon fast eine Pflichtveranstaltung für Touristen. Es werde dabei meist die Nationalparks Tsavo-Ost, Tsavo-West, Amboseli und Massai-Mara besucht. Hierbei wird oftmals in Camps ohne Elektrizität übernachtet. Der Tsavo ist das größte und wildreichste Reservat. Hier gibt es unter anderen die sogenannten Roten Elefanten zu bestaunen. Bedingt durch die Größe des Parks sieht man hier am wenigsten Wild.

Der Amboseli-Nationalpark liegt am Fuße des Kilimandscharo. Hier kann man sehr viel Wild sehr nahe sehen. Auch der Besuch eines Massai-Dorfes ist eine interessante Erfahrung.

Die Massai-Mara ist die nördliche Verlängerung der Serengeti. Auch hier kann man mit etwas Glück die Big Five (Afrikanischer Elefant, Nashorn, Afrikanischer Büffel, Löwe und Leopard) erleben. Natürlich gibt es hier auch eine Menge Giraffen, Antilopen, Flusspferde, Krokodile und Zebras.

In der Hafenstadt Mombasa gibt es eine alte Festungsanlage sowie zahlreiche Märkte und einen hinduistischen Tempel zu besichtigen. Die Kriminalitätsrate ist wegen der weit verbreiteten Armut und den Slums an den Stadträndern relative hoch.

Telefon & Internet

Die internationale Landesvorwahl für Kenia ist +254. Die Top Level Domain ist .ke .

Verkehr

In Kenia ist Linksverkehr. Das KFZ-Kennzeichen ist EAK

Zeitverschiebung

Die Zeitzone Kenia Flagge Kenias ist UTC +3:00 Stunden. Der Zeitunterschied von Kenia zu Flagge EU Mitteleuropa beträgt +2 Stunden zur MEZ (Europäische Winterzeit) und +1 Stunde zur MESZ (Europäische Sommerzeit). Das bedeutet wenn es in Mitteleuropa 12 Uhr Mittags ist, ist es in Kenia bereits 14 bzw. 13 Uhr am selben Tag.

Klimadaten

MonatJanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
MombasaSonnenstunden999868789999
MombasaTagestemperatur323233312929282829303132
MombasaNachttemperatur232324242321202021222323
MombasaRegentage425101491110912106
MombasaWassertemperatur272828282827252527272727
MonatJanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Alle Daten sind langjährige Durchschnittswerte ohne Gewähr