powered by crawl-it


Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel
Chau Say Tevoda Tempel

Chau Say Tevoda Tempel

Der Chau Say Tevoda ist ein relativ kleiner Flachtempel. Er wurde im frühen 12. Jahrhundert aus Sandstein gebaut und weist sowohl hinduistische wie auch buddhistische Elemente auf.

Die von einer 42 x 33 Meter messenden Mauer umgebene Anlage befindet sich direkt gegenüber dem etwas älteren Thommanon Tempel unweit des Sieges Tores (Victory Gate) von Angkor Thom und des Siem Reap Flusses.

Vier Gopuram (Tortürme) und zwei Bibliotheken besitzt der Chau Say Tevoda Tempel. Leider sind die Bibliotheken stark verfallen.