powered by crawl-it


Sanur auf Bali
In Sanur ist das einzige hochgebaute Hotel Balis
Küste von Bali bei Sanur
Die Küste nahe dem Ort Sanur auf Bali
Die Küste Balis bei Sanur
Die Küste in der Nähe von Sanur auf Bali
Strand von Sanur auf Bali
Der Strand von Sanur auf Bali
Im Bonsai Café gibt es über 100 Bonsais
Sanur, Bonsai Café über 100 Bonsais

Sanur

Der Strand von Sanur ist etwas schmaler als in Kuta. Auch ist der Touristentrubel nicht so extrem wie in Kuta. Die Hotels sind meist etwas günstiger als in der Strandregion von Kuta und Legian.

Der Küstenstreifen Sanurs gehört fast ausschließlich dem Tourismus. Abseits der Strandregion, auf der anderen Seite der Hauptstraße leben die Einheimischen.

Früher war Sanur ein verschlafenes Fischerdorf. In den 50er Jahren wurden die ersten Hotels für Touristen gebaut. Inzwischen findet man in Sanur Unterkünfte in jeder Preisklasse. Bekannt ist das einzige 10 Stockwerke umfassende Grand Bali Beach Hotel. Es gilt als die einzige Bausünde auf Bali. Alle anderen Gebäude auf der Insel dürfen die Höhe der umliegenden Palmen nicht überschreiten.

Die Bucht von Sanur ist durch ein vorgelagertes Korallenriff geschützt welches die Brandung stark reduziert. Am kleinen Hafen kann man Auslegerboote mieten die zu Tauchgründen oder sogar zur Nachbarinsel Nusa Lembongan fahren. Auch in Sanur reihen sich viele Souvenirläden, Bars und Restaurants aneinander. Zu erwähnen ist das Bonsai-Café mit seinen vielen Bonsais. Hier kann man auch sehr gute Fischgerichte essen.

Auch für an Kultur interessierte Touristen gibt es ein reichhaltiges Angebot an Gamelan Orchestern, Tanzvorführungen und Schattenspiele in Sanur. Wem die Abendunterhaltung in Sanur zu dürftig ist fährt in wenigen Minuten mit dem Taxi ins quirlige Kuta, das mit seinen Bars und Discotheken kaum Wünsche offen lässt.