powered by crawl-it


Tempel Bratan See Bali
Pilger beim Seetempel im Bratan See in Bedugul
Ein Tor in Mengwi auf Bali
Ein Tor des Reichstempel in Mengwi
Tor Mengwi Bali
Ein riesiges Tor im Reichstempel von Mengwi
Turm in Mengwi auf Bali
Der Turm des Reichstempels von Mengwi
Turm in Balis Reichstempel in Mengwi
Der Balinesische Reichstempel in Mengwi
Freske in Mengwi auf Bali
Freske am Reichstempel Taman Ayun in Mengwi
Tempel Taman Ayun Mengwi auf Bali
Der Reichstempel Taman Ayun in Mengwi
Reichstempel Taman Ayun in Mengwi
Mengwis Reichstempel Taman Ayun
 Bedugul Bali
Nahe Bedugul zieht fast jeden Tag ein Gewitter auf
 Moschee in Bedugul auf Bali
Auch in Bedugul gibt es eine islamische Moschee
Bedugul Tempelfest Bali
Balinesische Frauen in traditionellen Gewändern beim Tempel in Bedugul
Pilgergruppe beim Tempelfest in Bedugul auf Bali
Hinduistische Pilgergruppe beim Tempelfest in Bedugul auf Bali
Der Seetempel im Bratan See in Bedugul
Der Seetempel im Bratan See in Bedugul
Ulun Danu Seetempel Bedugul Bali
Pilger beim Tempelfest beim Ulun Danu Tempel in Bedugul
Der Tempel im Bratan See auf Bali
Hindus pilgern zum Tempelfest in Bedugul
Ulun Danu Tempel Bedugul Bali
Die zwei Tempel im Bratan See in Bedugul
Tempel im Bratansee Bali
Zwei Tempel im Bratan See bei Bedugul
Seetempel Bratansee Bali
Tempel im Bratan See und der Ort Bedugul
Tempel im Bratan Kratersee Bali
Hinduistischer Tempel im Bratan See bei Bedugul
Tempel im Bratan Kratersee
Zwei Tempel im Bratan See bei Bedugul
Bali Taman Ayun in Mengwi
Der Reichstempel Taman Ayun in Mengwi auf der Insel Bali
Schrein im Reichstempel Mengwi
Ein Schrein im Reichstempel von Mengwi
Der Reichstempel Taman Ayun Mengwi
Der Reichstempel Taman Ayun in Mengwi
Bali Taman Ayun in Mengwi
Der Reichstempel Taman Ayun in Mengwi auf der Insel Bali
Mengwi Parkanlage Bali
Parkanlage am Reichstempel in Mengwi

Mengwi

Im Bezirk Badung ist der Tempelkomplex Pura Taman Ayun in Mengwi einer der schönsten Tempel auf Bali. Übersetzt bedeutet Pura Taman Ayun etwa Tempel des schwimmenden Gartens. Die vom Prinzregenden I Agung Anon Putra-Raja von Mengwi im Jahr 1634 erbaute Tempelanlage befand sich ursprünglich auf einer Flussinsel. Auch heute noch begrenzt der Fluss eine Seite der Tempelanlage die auf der anderen Seite in einen herrlichen Park übergeht.

Bedugul

Der kleine balinesische Ort Bedugul ist malerisch gelegen am Bratan See. Der sich im Krater eines erloschenen Vulkans befindende Braten See beherbergt einen der meist fotografierten Tempel Balis. Es handelt sich um den Pura Ulun Danu Bratan, einen aus zwei Teilanlagen bestehender Wassertempel. Der Tempel ist der Seegöttin Dewi Danu gewidmet. In Bedugul ist es bedingt durch den Talkessel und der hohen Luftfeuchtigkeit meist bedeckt oder regnerisch.

In Bedugul ist auch eine Islamische Moschee welche den Ort früh morgens um 5 Uhr durch die lautstarken Rufe des Muezzins erweckt. Dies zeigt, dass nicht alle Einwohner Balis Hindus sind sondern auch etwa 5 % zum Islam zählen. Hierbei handelt es sich meist um Zuwanderer aus Java und den anderen indonesischen Inseln.